Ebusco und Wensink Automotive starten Zusammenarbeit für Service und Wartung

Datum der Veröffentlichung
Veröffentlicht von

Ebusco und Wensink Automotive starten Zusammenarbeit für Service und Wartung von 62 elektrischen Qbuzz-Regionalbusse in Groningen und Drenthe.

Wensink Automotive wird der Partner von Ebusco und Qbuzz GD (Groningen-Drenthe) für den kompletten Service und die Wartung der 60 elektrischen Regionalbusse, die in diesen beiden Provinzen in der GD2020-Konzession seit Ende 2019 verkehren, und 2 Ebusco-Busse, die seit 2017 auf dem Flughafen von Groningen verkehren. Der Vertrag hat eine Laufzeit von über 9 Jahren. Wensink Automotive verfügt über 8 Niederlassungen im Norden der Niederlande und kann so höchste Verfügbarkeit gewährleisten.

Auf diese Weise bietet Ebusco den ultimativen Service von Qbuzz GD.


Vertragsunterzeichnung: Laurens Stigter, PDG von Wensink Automotive und Peter Bijvelds, PDG von Ebusco


Michel van Maanen (CCO & COO Ebusco) mit verschiedenen Wensink Automotive-Mitarbeitern bei Ebusco in Deurne

Teilen auf