Ebusco® Live
Überwachungssystem

Ebusco Live ist das Echtzeit-Überwachungssystem für alle Busse. Es zeigt unter anderem den Batteriestatus und den durchschnittlichen Wirkungsgrad an. Diese Daten sind unerlässlich für Konzessionierungsbehörden und Betreiber, um den Betrieb von Elektrobussen mit Blick auf Reichweite, Effizienz, Abgaseinsparung und Leistung zu optimieren. Fahrer können mit den während der Fahrt gesammelten Daten geschult werden, und Routen lassen sich nach einer ausführlichen Überprüfung der aktuellen praktischen Reichweite anpassen. Die gewonnenen Einsichten in die Abgasminderung können wertvoll für die Beurteilung der Ergebnisse des Einsatzes emissionsfreier Elektrobusse durch Politik und Öffentlichkeit sein.

Das Online-Überwachungssystem Ebusco® Live bietet Ebusco für alle seine Busse an. Dieses Überwachungssystem misst verschiedene Parameter:

Interessiert? Fordern Sie ein Demo an
Ein Demo anfordern
Echtzeit-Überwachung

Online-Überwachung des aktuellen Status aller Elektrobusse. So kann der Betreiber in Echtzeit den Standort, Betriebsstatus (Betätigungsfehler und/oder Warnmeldungen), Batteriestatus und durchschnittlichen Wirkungsgrad der Busse verfolgen.

Mit Ebusco Live lässt sich jeder Parameter im Elektrobus bis auf ein Tausendstel genau analysieren. Dabei können die Parameter nach den Wünschen oder Anforderungen des Betreibers eingestellt werden, wie Wirkungsgrad, Fahreigenschaften, Ladezustand, Zeit, Batterie, Energie usw. So lassen sich die Ursachen bestimmter Probleme leichter und schneller finden.
Vor allem in der Einfahrphase des Elektrobusses ist diese Funktionalität praktisch unverzichtbar, wie zahlreiche Betreiber inzwischen bestätigt haben.

Die Leistungsübersicht (Performance Dashboard) zeigt im Laufe des Tages Statistiken zu Betriebs-, Emissions- und Energiewerten an. Die Ergebnisse bleiben mehrere Wochen gespeichert und sind jederzeit zugänglich.

Ebusco ist der erste Bushersteller, der die Spannung jeder einzelnen Batteriezelle bis auf ein Tausendstel Volt genau anzeigen kann. Die Überwachung der einzelnen Zellspannungen ist überaus wichtig für die Betriebszuverlässigkeit.

Mit dieser Funktion lassen sich ausführliche Managementberichte erstellen, wobei KPI wie Verbrauch und Wirkungsgrad für jede einzelne Konstellation angezeigt werden. Die Echtzeit-Übersichtsmöglichkeiten sind praktisch unbegrenzt. Das Ziel ist ganz einfach die ständige Optimierung des täglichen Betriebs.

Das Routenprotokoll liefert dem Betreiber alle Informationen über die Routen, die täglich gefahren werden.
Anhand dieser Informationen kann er beispielsweise neue Routen und Konstellationen testen. Diese Echtzeit-Informationen können auch dazu dienen, den Energieverbrauch auf bestimmten Routen zu optimieren.