Mitarbeiterschulung

Elektrobusse erfordern eine etwas andere Fahrtechnik und auch teilweise eine andere Art der Instandhaltung. Daher bietet Ebusco allen, die beruflich mit unseren Elektrobussen zu tun haben, gezielte Schulungen an.

Ebusco bietet aktive Schulungen für

  1. Fahrer
  2. Wartungstechniker

Fahrer

In der Fahrerschulung geht es unter anderem um folgende Aspekte:

👉 Busse aufladen

👉 Einen Elektrobus führen (Praxis und Theorie)

👉 Hilfestellungen und Empfehlungen zu einem möglichst effizienten Fahrstil*

👉 Sicherheit

Fahrgeräusch (Achtung: Verkehrsteilnehmer hören den heranfahrenden Bus nicht) und Erklärung des Cockpits, einschließlich des digitalen Displays, das laufend Informationen über den Verbrauch anzeigt (auch AMBER-Alert usw.)

👉 Ergonomie, Einstellung des Fahrersitzes

👉 usw.

Die Fahrer erhalten natürlich auch Bedienungshandbücher für den täglichen Busbetrieb.

 

Wartungstechniker

Bei den Wartungsschulungen geht es um folgende Aspekte:

👉 Sicherheit

Arbeiten mit Hochspannung

👉 Elektrischer Antriebsstrang

👉 Umgang mit Ladesystemen und ihre Instandhaltung

👉 Grundwartung, z. B. zur jährlichen technischen Prüfung (Filter ersetzen usw.)

👉 usw.

Die Wartungstechniker erhalten natürlich auch Handbücher.

Eine weitere Schulung zu dem Bus ist in der Praxis nur selten erforderlich, da der Bus zu 70 % aus Komponenten besteht, die in Europa bestens bekannt sind. Nach Rücksprache ist natürlich jede gewünschte Schulung möglich.

Beste Praxis

Hier zur Anschauung ein konkretes Beispiel einer Busfahrerschulung.

https://youtu.be/-OtOhRlbwdg

 

* Ebusco® Live ist das Echtzeit-Überwachungssystem für alle Busse. Es zeigt unter anderem den Batteriestatus und den durchschnittlichen Wirkungsgrad an. Diese Daten sind unerlässlich für Konzessionierungsstellen und Betreiber, um den Betrieb von Elektrobussen mit Blick auf Reichweite, Effizienz, Abgaseinsparung und Leistung zu optimieren. Fahrer können mit den während der Fahrt gesammelten Daten geschult werden, und Routen lassen sich nach einer ausführlichen Überprüfung der aktuellen praktischen Reichweite anpassen. Die gewonnenen Einsichten in die Abgasminderung können wertvoll für die Beurteilung der Ergebnisse des Einsatzes emissionsfreier Elektrobusse durch Politik und Öffentlichkeit sein.