60 Ebusco 2.2 in Groningen-Drenthe (NL) ab Dezember 2019 auf der Straße

Han van der Wal
Advisor Sustainable Mobility @ Groningen-Drenthe (NL)

„Emissionsfreier öffentlicher Personenverkehr ist daher logisch, da er leiser, wirtschaftlicher, bequemer und billiger ist als der Betrieb mit fossilen Kraftstoffen."

Qbuzz, ein öffentliches Verkehrsunternehmen in den Niederlanden, hat emissionsfreie Busse von Ebusco bestellt. Ende 2019 werden 60 Ebusco 2.2 (12 m) Niederflur-Intercity-Busse mit einer Reichweite von bis zu 400 km (250 Meilen) in den niederländischen Provinzen Groningen und Drenthe im Einsatz sein.
Die Einführung dieser Busflotte ist einzigartig. Noch nie zuvor wurden in Europa so viele (152) Elektrobusse zur gleichen Zeit eingeführt. Zusammen mit den bereits vorhandenen 12 Elektrobussen umfasst die E-Flotte 164 Fahrzeuge! Der nördliche Teil der Niederlande ist in dieser Hinsicht führend und ein Vorbild für das übrige Europa: eine schnelle Umstellung auf sauberen, leisen und hochwertigen Busverkehr.

Zitat Han van der Wal: „Emissionsfreier öffentlicher Personenverkehr mit Elektroantrieb ist daher logisch, da er leiser, wirtschaftlicher, bequemer und billiger ist als der Betrieb mit fossilen Kraftstoffen. Zum Teil aufgrund der aktuellen Umwelt- und Stickstoffdiskussionen ist dies heute keine Alternative mehr, sondern eine nationale wirtschaftliche Maßnahme.“

Qbuzz
  • Anzahl der Busse: 59
  • Beginn der Konzession: GD2020
Steven van der Burg">
Steven van der Burg
Kontakt für Groningen-Drenthe (NL) @ Ebusco
Heute

0

gefahrene km

0

Busse auf der Straße

0

CO2-Einsparungen in kg

0

NOX-Einsparungen in g