10 neue Elektrobusse für Utrecht, Niederlande

Steven van der Burg
Ebusco @ Utrecht (NL)

„Der Austausch der zehn Dieselbusse durch die komplett elektrischen Ebusco 2.1-Busse wird wesentlich zur Verbesserung der Luftqualität in Utrecht beitragen.“

Im September 2017 präsentierten U-OV und Qbuzz Utrecht einen Teil ihrer komplett elektrischen, emissionsfreien Ebusco-Busflotte. Seit dem 05.09.17 ist Qbuzz die erste Busgesellschaft in Europa, die eine komplette Dieselbuslinie durch Elektrobusse ersetzt hat. Zehn Dieselbusse wurden für zehn brandneue 100 % elektrische, emissionsfreie Ebusco 2.1 Busse ausgemustert.

Dank unserer revolutionären Akkutechnologie sind unsere Busse in der Lage, mit einer einzigen Ladung über Nacht mehr als 300 km zu fahren. Die Busse können nicht nur über 300km fahren, sondern haben gleichzeitig eine Kapazität von 90 Fahrgästen, ohne an Reichweite zu verlieren. 

Der Austausch der zehn Dieselbusse durch die komplett elektrischen Ebusco 2.1-Busse wird wesentlich zur Verbesserung der Luftqualität in Utrecht beitragen. Über ein Jahr reduzieren die zehn komplett elektrischen Busse die CO-2-Emissionen um 900.000 kg. Der Strom, mit dem Ebusco 2.1 Busse fahren, wird zu 100 % aus umweltfreundlicher Windenergie gewonnen.

Mit der Ebusco-Technologie muss es nicht schwer zu sein, Dieselbusse durch Elektrobusse zu ersetzen. Es sind keine zusätzlichen Elektrobusse oder komplexe Änderungen in der Infrastruktur erforderlich, um die geringere Reichweite der Elektrobusse auszugleichen. Mit dem Ebusco 2.1 ist es ganz einfach: ein Austausch 1 zu 1 und Laden über Nacht.

Qbuzz
  • Anzahl der Busse: 31
  • Beginn der Konzession: September 2017
">
Steven van der Burg
Kontakt für Utrecht (NL) @ Ebusco
Heute

0

gefahrene km

0

Busse auf der Straße

0

CO2-Einsparungen in kg

0

NOX-Einsparungen in g